top of page
  • Lisa Lalla

Kürbisbrot mit Kurkuma

Aktualisiert: 21. März

Liebst du den Herbst genauso sehr wie ich? Schon immer ist der Herbst meine liebste Jahreszeit! Neben buntem Laub und goldenem Licht dürfen leckere Kürbisrezepte natürlich nicht fehlen :)

Deswegen hab ich dieses tolle Kürbisbrot gebacken und hoffe du hast genauso viel Spaß beim Zubereiten und Essen wie ich.


Veganes Kürbisbrot mit Kurkuma


 

Zutaten:

  • 400 g Vollkornmehl (z.B. Dinkel)

  • 250 g Kürbis (z.B. Butternut)

  • 1 EL Olivenöl

  • 150 ml Wasser (nach Bedarf mehr oder weniger)

  • 1 Beutel Backpulver

  • 1 TL Salz & 1 TL Kurkuma

  • Oregano & Majoran

Zubereitung:


  1. Den Kürbis schälen, würfeln und im Mixer oder mit einem guten Zwiebelschneider zu kleinen Raspeln verarbeiten.

  2. Das Mehl zusammen mit dem Backpulver und den Kürbis-Raspeln vermischen (am besten mit den Händen).

  3. Nun das Öl, Salz, Kurkuma, Oregano & Majoran dazugeben und wieder alles gut vermengen.

  4. Zum Schluss nach und nach das Wasser dazugeben bis ein homogener Teig entsteht.

  5. Den Teig in eine leicht eingefettete Kastenform geben und für 45 - 50 Minuten bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen backen.


Finde mein Rezept auch bei Instagram auf meinem Profil @lisalalla-coaching

69 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page